Termine in Mainz  

Letzter Monat Februar 2019 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 5 1 2 3
week 6 4 5 6 7 8 9 10
week 7 11 12 13 14 15 16 17
week 8 18 19 20 21 22 23 24
week 9 25 26 27 28
   

Monatsplakat Februar  

Monatsplakat Februar
   

Gemeinde Mainz ist Gastmitglied in der ACK

Oktober 2018

Die Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen (ACK) wurde gegründet, um den in ihr vertretenen Kirchen und Gemeinden Hilfestellungen und Anregungen zu einem besseren gegenseitigen Verstehen und zum gemeinsamen Zeugnis für Jesus Christus zu geben. Diese Arbeitsgemeinschaften sind auf lokaler, regionaler und Bundesebene tätig.

Seit ca. 20 Jahren gibt es auf lokaler Ebene Kontakte zwischen neuapostolischen Gemeinden und Gemeinden der ACK-Mitgliedskirchen.

 

 

2001 wurden Gespräche mit regionalen ACKs und 2008 mit der ACK in Deutschland aufgenommen. 2015 veröffentlichte die ACK Deutschland eine mit dem Stammapostel abgestimmte Orientierungshilfe über ihr Verhältnis zur Neuapostolischen Kirche. Sie liegt in unseren Kirchen aus.

In einer gemeinsamen Pressemitteilung haben die ACK und die NAK Möglichkeiten der Zusammenarbeit beschrieben:

  • Gegenseitiger Besuch von Gottesdiensten
  • gemeinsame Andachten und Gebete
  • die seelsorgliche Begleitung konfessionsverschiedener Ehen
  • Austausch über theologische Gemeinsamkeiten und Unterschiede

Ziel der Orientierungshilfe ist, den ACKs auf lokaler und regionaler Ebene Hinweise zu geben, wie gegenseitige Kontakte und Beziehungen vertieft werden können. In der Orientierungshilfe werden Möglichkeiten ökumenischer Begegnungen und Zusammenarbeit aufgezeigt, wie beispielsweise das gegenseitige Überlassen von Räumlichkeiten in besonderen Fällen wie Trauungen oder Bestattungsfeiern, sowie die Beteiligung von Chören und Orchestern der NAK bei Gottesdiensten der ACK-Mitgliedskirchen.

Auf Basis dieser Orientierungshilfe nahm Evangelist Detlev Koberstein, der beauftragt ist, Kontakte zu anderen Religionsgemeinschaften herzustellen, in 2017 die Gespräche mit dem Vorstand der ACK Mainz auf. Im April 2018 hatte er die Möglichkeit, im Rahmen eines Delegiertentreffens, das in unserer Kirche in Mainz stattfand, die NAK ausführlich vorzustellen. Auf dem nächsten Delegiertentreffen am 22. Juni 2018 haben die 12 Mitgliedskirchen einstimmig beschlossen, die Gemeinde Mainz als Gastmitglied aufzunehmen.

Im Oktober nahmen der Vorsitzende der ACK Mainz, Pastor Andreas Ullner (Evangelisch-Freikirchliche Gemeinde) und seine Stellvertreterin, Pfarrerin Ilka Friedrich (Evangelisches Dekanat Mainz) an einem Gottesdienst in der Gemeinde Mainz teil. Nach dem Gottesdienst stellte Herr Ullner den Geschwistern die ACK vor und hieß sie in der ACK willkommen. In seiner Ansprache ging er auch auf die Predigt ein. Frau Friedrich betete für die Gemeinde und die Zusammenarbeit der christlichen Kirchen.

Das gemeinsame Schlusslied „Großer Gott, wir loben dich" beendete dieses besondere Zusammensein.

Die Geschwister verabschiedeten sich freudig von den Besuchern.

 

Bericht und Bilder: D.K.

KONTAKT

Neuapostolische Kirche             

Bezirk Mainz (Verwaltung)

Adam-Karrillon-Str. 23B
55118 Mainz

E-Mail: Info@nak-bezirk-mainz.de

Kontaktformular

Impressum

 

   

An-/Abmelden

   

GOTTESDIENSTE

Alle Gemeinden:

Sonntags: 10:00 Uhr

Mittwochs: 20:00 Uhr

Bitte ggf. Terminänderungen in den Kalendern der Gemeinden beachten

 

NAK-Gemeindesuche

      

   

SONSTIGE LINKS

   
© 2019 - Neuapostolische Kirche Mainz