Termine im Bezirk  

Letzter Monat Februar 2019 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 5 1 2 3
week 6 4 5 6 7 8 9 10
week 7 11 12 13 14 15 16 17
week 8 18 19 20 21 22 23 24
week 9 25 26 27 28
   

Monatsplakat Februar  

Monatsplakat Februar
   

Jeder Mensch kann ein Segen für andere sein

20. Januar 2019

© Jessica KrämerHoher Besuch für die neuapostolischen Christen in der Region: Stammapostel Jean-Luc Schneider, geistliches Oberhaupt der Neuapostolischen Kirche, feierte in Wiesbaden einen Gottesdienst mit über 800 Gläubigen aus den 11 Gemeinden des Kirchenbezirks Mainz.

„Jeder Mensch kann für andere ein Segen sein", so die zentrale Botschaft von Stammapostel Jean-Luc Schneider am Sonntagmorgen, 20. Januar 2019. Hunderte Gläubige hatten sich um 10 Uhr zum Gottesdienst in der neuapostolischen Kirche in Wiesbaden eingefunden. Tausende weitere erlebten den Gottesdienst per Übertragung via Satellit in vielen Gemeinden in Westdeutschland sowie einigen Ländern in Europa mit.

Stammapostel Schneider ging in der Predigt auf das stärkende und immer fließende Heil aus der Quelle Jesus Christus ein. Der Mensch müsse sich jedoch der Quelle nahen und aus ihr schöpfen wollen.

Im weiteren Verlauf zeichnete das Kirchenoberhaupt das Bild eines Segenskreislaufs zwischen Gott und den Menschen: Gott gebe Segen, der Mensch nehme diesen Segen für sich auf und gebe ihn selbst an Dritte weiter - zur Stärkung, Erbauung und Freude. Wir wollen ein Segen sein für unseren Nächsten in der Gemeinde, in unserer Umwelt, dass jeder das Evangelium erleben kann."

Feierlich umrahmt wurde der Gottesdienst von musikalischen Beiträgen eines Kinder- und Jugendchores sowie des gemischten Chores und des Orchesters.

© Jessica KrämerBereits am Samstag stand ein Besuch im Gutenbergmuseum in Mainz auf dem Programm. Hierzu hatte die Jugend des Bezirkes Mainz einen Kurzfilm vorbereitet, in dem alle Gemeinden vorgestellt wurden. Auf den sich anschließenden Gutenbergfilm folgte eine kompetente Führung durch die abwechslungsreiche und interessante Ausstellung im Museum und die Möglichkeit, eine Buchseite selbst zu drucken.

© Jessica KrämerNachdem Stammapostel Schneider diese Herausforderung bravourös meisterte, lobte der Mitarbeiter ihn mit den Worten: „Sie könnten auch Johannes heißen." Damit lag der Mann goldrichtig, denn der Vorname des Kirchenoberhauptes – Jean-Luc Schneider – ist die französische Variante dieses Namens.

 

Weitere Informationen: http://nak-west.de.

Bericht: Pressemitteilung NAK West

Bilder ©: Jessica Krämer

KONTAKT

Neuapostolische Kirche             

Bezirk Mainz (Verwaltung)

Adam-Karrillon-Str. 23B
55118 Mainz

E-Mail: Info@nak-bezirk-mainz.de

Kontaktformular

Impressum

 

   

An-/Abmelden

   

GOTTESDIENSTE

Alle Gemeinden:

Sonntags: 10:00 Uhr

Mittwochs: 20:00 Uhr

Bitte ggf. Terminänderungen in den Kalendern der Gemeinden beachten

 

NAK-Gemeindesuche

      

   

SONSTIGE LINKS

   
© 2019 - Neuapostolische Kirche Mainz